HERMAFLOOR® THERM


HOCHWIRKSAMES ZUSATZMITTEL FÜR ZEMENTGEBUNDENE HEIZESTRICHE CT-F4/F5

HERMAFLOOR® THERM dient der Herabsetzung der Oberflächenspannung des Anmachwassers, der Verbesserung der Druck- und Biegezugfestigkeit und der besseren Verarbeitbarkeit. Die Neigung zur Schwundrissbildung wird herabgesetzt und es entsteht ein dichtes und geschlossenes Mörtelgefüge. HERMAFLOOR® THERM wird zur Herstellung von zementgebundenen Estrichen eingesetzt und ist geeignet für alle herkömmlichen Warmwasser-Heizungssysteme, auch für elektrische Heizleitungen.


Downloads


Technisches Merkblatt (pdf)

Aufheizprotokoll - Funktionsheizen (pdf)

Allgemeine Hinweise für die Verlegung von Zementestrichen (pdf)